Facts

Unsere gesamte Tätigkeit sehen wir unter einem langfristigen Aspekt und legen daher Wert auf Service und Qualität. Deshalb verkaufen wir ausschließlich in Deutschland gefertigte Westernsättel der Marken EQUIFLEX und TrippleW.
Seit mehr als 15 Jahren steht für uns die vertrauensvolle, langfristige Kunden-beziehung im Vordergrund, nicht der schnelle Umsatz.

Deshalb gibt es unser Jungpferdeangebot, bei welchem wir bewusst auf einen Teil des eigentlich notwendigen Ertrags verzichten.

  • Das Jungpferdeangebot gilt für alle Pferde, die drei, vier oder fünf Jahre alt sind. Es gilt der Stichtag 01.01.
  • Bei Kauf eines neuen Westernsattels geben wir auf den - laut Herstellerempfehlung - ausgezeichneten Preis einen Nachlass von 15%.
  • Ausführliche Sattelprobe innerhalb unserer Tour (PLZ 5X-9X) zum Fixpreis von 75,- EUR (inkl. Mehrwertsteuer), keine weiteren Kosten
  • Zwei jährige Tauschgarantie, innerhalb der Sattel - bei Zahlung einer definierten Aufzahlung - durch einen zu diesem Zeitpunkt passenden neuen Westernsattel getauscht wird.

Überlegungen

Oft werden beim Kauf eines Sattels für ein Jungpferd „Kompromisse“ eingegangen. Es fallen Sätze wie „...das Pferd verändert sich ja noch…“, „...wir nehmen erstmal einen vorhandenen Sattel.“ oder „…ein gebrauchter Sattel tut es für den Anfang.“

In der Auswahl der gebrauchten Sättel*  gibt es meist nicht die Durchgängigkeit der unterschiedlichen Bäume, wie bei neuen Sätteln. Auch haben viele ältere Sättel die Problematik, dass diese insbesondere im Bereich der Schulter und Lende nicht genug „aufmachen“. Sie sind technologisch oft nicht auf dem neusten Stand der Entwicklung.

 * Selbstverständlich haben wir auch immer ein Angebot an jungen gebrauchten Westernsätteln.

Gerade bei Jungpferden, die noch kein Reitergewicht kennen, kaum Muskulatur haben, nicht oder wenig  ausbalanciert sind, ist es wichtig, möglichst viel Gewichtsverteilung und maximale Bewegungsfreiheit zu erreichen. Desweiteren muss der Sattel in der Balance liegen und nicht schulterlastig wirken, oder im Lendenbereich klemmen.

Altersgruppe

Aus den vorgenannten Überlegungen heraus haben wir für alle Pferde, welche mit Stichtag 01.01., drei, vier oder fünf Jahre alt sind, unser Jungpferdeangebot entwickelt.

Kauf / Nachlass

Nachdem wir den richtigen Sattel aus unserem umfangreichen Angebot an neuen Westernsättel, mit einer ausführlichen Sattelprobe, gefunden haben, gewähren wir auf den ausgezeichneten Verkaufspreis, laut Herstellerempfehlung, einen Nachlasse von 15% !
Bei einem angenommenen Verkaufspreis von 2.350,- EUR sind dies 353,- EUR, d.h. der Kaufpreis beträgt nur noch 1.997,- EUR

Tauschgarantie

Sattelkauf ist Vertrauenssache. Schließlich hängen die Gesundheit und das Wohlbefinden ihres Pferdes davon ab, dass Sie mit Hilfe kompetenter Beratung auch wirklich den passenden Sattel finden. Junge Pferde verändern sich in Ihrer Muskulatur und in ihrer gesamten Körperform durch das Einreiten und das Training sehr stark und damit ist vorhersehbar, dass der erste Sattel eben nicht dauerhaft passen wird. Mit unserem Angebot müssen Sie die Investition in einen optimal passenden Sattel für Ihr junges Pferd nicht mehr scheuen und können so von Anfang an dazu beitragen, dass Ihr Pferd sich unter dem Sattel wohlfühlt, willig mitarbeitet und eine gesunde Rückenmuskulatur aufbauen kann. Er sollte deshalb regelmäßig überprüft und bei Bedarf ausgetauscht werden. Der Ablauf und die Kosten des Saddle Check findet Ihr unter /stattelberatung/sattelprobe

 Der Wertverlust eines Sattels ist, wie bei vielen anderen Neuanschaffungen auch, im ersten Jahr am größten und wir übernehmen zusätzlich zu unserem Nachlass, einen Teil des Wertverlustes, indem wir den Rückkauf des Sattels zu einem kalkulierbaren Rücknahmewert bei Kauf eines neuen Westensattels unseren Kunden zusichern. Haben Sie im Rahmen einer ausführlichen Sattelprobe einen neuen Sattel bei uns gekauft und sollte sich innerhalb des ersten Jahres nach dem Kauf herausstellen, dass der Sattel die Bewegungsfreiheit Ihres Pferdes beeinträchtigt, nehmen wir beim Kauf eines neuen Sattels den "alten" Sattel, abzüglich eines Wertverlustes von ca. 20%* des Kaufpreises in Zahlung.

Ein einfaches Rechenbeispiel zeigt, wie gering der finanzielle Verlust damit auf Ihrer Seite wird:

Kaufpreis: 1.997,- EUR,     20% Wertverlust innerhalb des 1. Jahres nach Kauf:    ca. 399,00 EUR
Inzahlungnahme des Sattels bei Kauf eines neuen Sattels:      für ca. 1.597,00 EUR.

Muss der Sattel innerhalb des zweiten Jahres nach der Anschaffung getauscht werden, rechnen wir mit einem weiteren Wertverlust von ca. 40,00 EUR* pro Monat.

*Die genaue Höhe des Wertverlustes richtet sich nach dem tatsächlichen Zustand des Sattels zum Zeitpunkt der Rückgabe.

Ablauf und Kosten Sattelprobe

Der Ablauf einer Sattelprobe ist wie unter  /stattelberatung/sattelprobe  beschrieben.
Auch eine Sattelprobe bei Pferden, die noch keinen Sattel kennen, nehmen wir gerne wahr. Hier arbeiten wir mit sehr viel Ruhe und Zeit und begrenzen uns auf die Gangart Schritt. Der Reiter kann bei der Sattelprobe gerne von einer zweiten Person, durch Führzügel oder eine Longe abgesichert werden. Die Vorbereitung und möglichen Vorarbeiten der Sattelprobe stimmen wir gerne mit Euch im Vorfeld ab.

Kosten Sattelprobe, innerhalb unserer Tour (PLZ 5X-9X):     75,- EUR  (inkl. Mehrwertsteuer).

Soforttermin Sattelprobe     75,- EUR ,   zzgl. 0,35 Cent/km  (inkl. Mehrwertsteuer).

 
Wir freuen uns darauf, Sie fundiert beraten zu dürfen.
Rufen Sie uns unter der Mobilnummer 0172-6099017 zwecks dem Austausch von Hintergrundinformationen gerne an.